Mit Boards Gutes tun

Wir bauen, gestalten und verkaufen Boards an der PS Barmbek seit 10 Jahren. Erstmalig erfahren unsere Jugendlichen, wie gut es sich anfühlt, ihre Arbeiten zu verschenken. Damit setzen sie sich dafür ein, andere bei der Findung und Bewältigung ihres Lebensweges zu unterstützen.

Um diese Idee zu verwirklichen, stiften die Schüler*innen der Produktionsschule Barmbek fünf Longboards an die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Katholischen Krankenhauses Wilhelmstift. Diese werden eigens dafür handgefertigt und mit dem Krankenhauslogo bemalt.

Übergeben werden die Longboards am 13. August 2019 um 11 Uhr im Wilmhelmstift.

 

Lässige Ladies® und Koole Kerle®

Bei diesen Projekten handelt es sich um Workshops, die sich an Jugendliche richten, die lernen wollen, mit Aggression und Provokation gewaltfrei umzugehen. Die Teilnahme ist also freiwillig. Dabei werden kurze theoretische Einheiten durch lebensnahe Handlungsbeispiele, sowie Box- und Thaikidoeinheiten unterstützt.

Durchgeführt wird das Projekt vom Nordlicht e.V., der in Kooperation mit der Behörde für Bildung und Sport und dem Institut für Lehrerbildung und Schulentwicklung an Hamburger Schulen arbeitet.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›